Zu Gast bei Anderen 2020 Ökumenischer Jahresausklang am 6.12.2019 Mach’s kurz: Vater unser

Zu Gast bei Anderen 2020

Kommen Sie mit auf eine geistliche Entdeckungstour durch die Koblenzer Gemeinden, wenn es am Anfang des Jahres 2020 wieder heißt: „Zu Gast bei Anderen“

Ökumenischer Jahresausklang am 6.12.2019

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Jahresausklang am 6. Dezember 2019 im Historischen Rathaussaal mit Dr. Jörg Bremer. Der Eintritt ist frei!

Mach’s kurz: Vater unser

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst am Tag der Deutschen Einheit, am 3. Oktober 2019, um 11.00 Uhr in die Citykirche am Jesuitenplatz. Es geht um das alle Christen miteinander verbindende Gebet und den Dank für die Einheit.

19th Jan 2014

Zu Gast bei Anderen 2014

Inzwischen ist es ein guter Brauch, dass sich christliche Gemeinden in Koblenz zum Gottesdienstbesuch einladen. Auch zu Beginn des Jahres 2014 laden wir Sie ein auf eine geistliche Entdeckungsreise unter dem Motto „Zu Gast bei Anderen“.

25th Dez 2013

Altkatholiken in neuen Gemeinderäumen

Die altkatholische Gemeinde in Koblenz zog im Dezember 2013 in ihre neuen Gemeinderäume …   Bilder finden Sie unter: http://jalbum.net/de/browse/user/album/1442351 

25th Dez 2013

Weihnachtsgruß 2013 der ACK Koblenz

Die ACK wünscht ein gesegnetes und erfülltes Weihnachtsfest 2013!   Anbei der Weihnachtsgruß zum Download als PDF-Datei.

12th Jul 2013

Ökumenischer Gottesdienst beim Koblenzer Sommerfest

Die AKC Koblenz lädt ein zum ökumenischen Gottesdienst im Rahmen des Koblenzer Sommerfestes, gestaltet von den Mitgliedsgemeinden der ACK Koblenz. Wann? Sonntag, 11. August 2013, 10:00 Uhr Wo? Bühne am...

28th Mai 2013

Ökumenische Gottesdienste an Pfingstmontag

Am Pfingstmontag gibt es diverse ökumenische Angebote in den einzelnen Gemeinden ...

01st Mrz 2013

Ökumenische Erklärung zum Weltgebetstag der Frauen

Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz vom 01.03.2013 ...

10th Feb 2013

Zu Gast bei anderen 2013

ACK Koblenz lädt von Februar bis April 2013 zum gegenseitigen Besuch in die christlichen Gemeinden von Koblenz ein.

Pages:«123